Finanzielle Förderung Ihrer Weiterbildung

Egal, ob Sie auf der Suche nach einer neuen Arbeit sind, sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich umorientieren oder Sie eine neue Herausforderung suchen – verschiedene Förderprogramme unterstützen Sie dabei, beruflich weiterzukommen. Das Euro-Bildungswerk Nürnberg bietet ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungen, die zur finanziellen Förderung zugelassen sind. Wir sind ein nach AZAV zugelassener Träger für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Das bedeutet, dass Sie bei uns die Möglichkeit haben, sich kostenfrei beruflich weiterzubilden oder umschulen zu lassen. Dafür benötigen Sie einen Bildungsgutschein, der durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ausgestellt wird.

Haben Sie Fragen zum Bildungsgutschein oder zu unseren Kursen? Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Wir unterstützen Sie bei der Arbeitsuche und beruflichen Neuorientierung

Arbeitsuchend?

Wir unterstützen Sie beim Finden der passenden Stelle.

Fehlende Perspektiven?

Wir zeigen Ihnen Ihre beruflichen Möglichkeiten durch Umschulungen und Weiterbildungen.

Bewerbungstraining & Coaching

Mit einem intensiven Bewerbungstraining erhöhen Sie die Chance auf Ihren Wunschjob.

Beruflicher Wiedereinstieg

Sie waren längere Zeit nicht berufstätig und möchten jetzt ins Berufsleben zurückkehren? Wir bereiten Sie darauf vor.

Bildungsgutschein (BG)

Bildung ist mehr als die Aneignung von Fachwissen. Sie formt auch die Persönlichkeit und verhilft zu einem erfolgreichen und gelingenden Leben. Mit einem Bildungsgutschein, der durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ausgestellt wird, haben Sie die Möglichkeit, sich kostenfrei beruflich weiterzubilden oder umschulen zu lassen.

Wer erhält einen Bildungsgutschein?

Einen Bildungsgutschein können Sie unter den folgenden Voraussetzungen erhalten:

  • wenn Sie arbeitslos sind und gerade keiner beruflichen Tätigkeit nachgehen,
  • wenn Sie berufstätig sind, aber in Ihrer derzeitigen Tätigkeit von Arbeitslosigkeit bedroht sind,
  • wenn Sie keinen anerkannten Berufsabschluss haben und diesen nachholen möchten.

Was muss ich tun, um einen Bildungsgutschein zu erhalten?

  1. In einem persönlichen Gespräch bei Ihrer Arbeitsagentur oder Ihrem Jobcenter überprüft Ihr*e Arbeitsvermittler*in zunächst, ob Sie die Voraussetzungen für einen Bildungsgutschein erfüllen und welche Weiterbildung oder Umschulung für Sie geeignet und förderfähig ist.
  2. Der Bildungsgutschein wird auf Ihren Namen ausgestellt und ist nicht übertragbar. Außerdem sind dort die Bezeichnung der geförderten Fortbildungsmaßnahme und die Gültigkeitsdauer vermerkt. In der Regel werden die Kosten für die Weiterbildung, für Material, Kinderbetreuung und gegebenenfalls auch für eine Unterkunft übernommen. Das Arbeitslosengeld erhalten Sie in dieser Zeit weiterhin.
  3. Sobald Sie sich für ein Bildungsangebot am EBW angemeldet haben, bekommen Sie eine Bestätigung Ihrer Anmeldung mit Startdatum und allen relevanten Informationen. Bei Fragen stehen Ihnen jederzeit unsere Mitarbeiter*innen zur Verfügung.
  4. Jetzt kann’s losgehen in Richtung berufliche Zukunft! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude beim Lernen und den neuen Erfahrungen, die Sie in Ihrer Weiterbildung oder Umschulung machen werden.
Geförderte Angebote am EBW
Handwerk & Technik

Sie interessieren sich für den Bereich Technik? Nach einer Umschulung zum*zur Industriemechaniker*in können Sie Maschinen und Produktionsanlagen in Betrieb nehmen und instandhalten.

Mehr